Amtstafel


Kundmachungen


Download
Auflage - Rechnungsabschluss 2018
26.03.2019
RA2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.9 KB

Osterfeuer


Zu Ostern werden in Gratkorn wieder Osterfeuer brennen. Bei dieser alten Tradition gilt es allerdings einige Regeln zu beachten.

 

Wie ist das Thema „Osterfeuer“ geregelt?

 

Die Zulässigkeit von Brauchtumsfeuern, worunter auch Osterfeuer fallen, ist in der Brauchtumsfeuerverordnung, LGBl Nr. 22/2011 idF LGBl. Nr. 38/2015 des Landes Steiermark geregelt.

 

Wann dürfen Osterfeuer überhaupt veranstaltet werden?

 

Nach den Bestimmungen dieser Verordnung sind im Gemeindegebiet der Marktgemeinde Gratkorn Osterfeuer im Zeitraum von

Karsamstag 15.00 Uhr bis Ostersonntag 03.00 Uhr zulässig.

 

Was ist dabei noch zu beachten?

 

Die in § 4 der Brauchtumsfeuerverordnung genannten Sicherheitsvorkehrungen (Bereithalten von Löschhilfen und Sicherheitsabstände zu Gebäuden, Verkehrsflächen, Energieversorgungs- und Betriebsanlagen und Wäldern) sind einzuhalten.

 

Ein zulässiges Brauchtumsfeuer nach dieser Verordnung liegt jedoch nur dann vor, wenn es ausschließlich mit trockenem, biogenem Material beschickt wird. Es dürfen keine Brandbeschleuniger verwendet werden.


Leben in der Gemeinde

Infos über Gratkorn auf help.gv.at: zB. wann darf ich Rasenmähen usw.


Gleichbehandlungsbeauftragte

Die Gleichbehandlungsbeauftragte des Landes Steiermark, Mag.a Dr.in Sabine Schulze-Bauer, bietet allen Bediensteten des Landes, der Gemeinden und Gemeindeverbände in der Steiermark sowie Personen die sich um eine Anstellung bei diesen bewerben Unterstützung und rechtliche Beratung an, wenn sie aufgrund des Geschlechtes, der ethnischen Zugehörigkeit, der Religion und/oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Orientierung benachteiligt oder belästigt werden.

Weiters ist sie für Menschen zuständig die durch Maßnahmen des Landes, der Gemeinden und Gemeindeverbände diskriminiert werden.

Rasenmähen Kundmachung Amtstafel Erholungsaktion