Unwetter vom 10.08.2018


Schäden durch Unwetter: Unterstützung für die Betroffenen

 

Heftige Unwetter haben am 10. und 11. August in Gratkorn enorme Schäden angerichtet: Keller und Häuser wurden überschwemmt, Straßen standen unter Wasser, Blitzschläge sorgten für Stromausfälle.

 

In Folge der Aufräumarbeiten nach dem Unwetter stieg der Wasserverbrauch der betroffenen Haushalte und gewaltige Müllberge mussten beseitigt werden.

 

Um den betroffenen Bewohnern eine Hilfestellung zu leisten, wurde seitens des Gemeindevorstandes beschlossen, dass bei Wasser und Kanal ein Teil der Gebühr erlassen wird. Dazu wird ein Vergleich mit dem Durchschnittsverbrauch der letzten drei Jahre angestellt und die Kosten für den Mehrverbrauch werden rückvergütet. Dies jedoch gegen Vorlage von Fotos.

 

Sollten Sie Fragen zur Antragstellung haben, wenden Sie sich bitte an
Herrn Manfred Pucher, Tel. +43 3124 22 201 530.

 

Zusätzlich wird den geschädigten Familien angeboten, dass der aufgrund des Unwetters zusätzlich angefallene Müll kostenlos vom Wirtschaftshof entsorgt wird.

 

Koordination über unseren Wirtschaftshofleiter Kurt Prader, Tel. +43 664 96 28 603.


Sandsäcke


Sollten Sie als Schutz bei starkem Regenfall Sandsäcke benötigen,

so besteht die Möglichkeit, gefüllte Sandsäcke im Wirtschaftshof abzuholen bzw. auch vom Wirtschaftshof zustellen zu lassen.

 

Koordination über Herrn Kurt Prader, Tel. +43 664 96 28 603

oder dem Bereitschaftsdienst , Tel. +43 664 96 28 610